Kolumne: Knigge für Softwarearchitekten - Die ständig Lernenden

Willkommen zu einer neuen Serie unserer Kolumne rund um Verhaltensmuster von Softwarearchitekten. In den bisherigen Folgen hatten wir Sie mit guten und schlechten Verhaltensweisen traktiert. Nun geht’s in eine etwas andere Richtung weiter – die nächsten Beiträge zeigen Ihnen, wie Sie systematisch Basiswissen zum Thema Softwarearchitektur erlangen – und so die Voraussetzungen für das Zertifikat „CPSA-F“ (Certified Professional for Software Architecture, Foundation Level) des iSAQB e.V. [1] erwerben können.


Erschienen 05-2012 im Javamagazin

Autor(en): Peter Hruschka, Dr. Gernot Starke


Hier online lesen

Weitere Artikel dieser Kolumne