Kolumne: Knigge für Softwarearchitekten - Die 4.0-Zukunft mitgestalten

Remote is the new local: Waren, Menschen, Fabriken, Lieferanten, Kunden, Menschen und Bots koordinieren automatisch Entwicklung, Lieferung, Produktion, Bestellung und Abwicklung von Produkten und Dienstleistungen. Hinter dem globalen Stichwort Industrie 4.0 verbirt sich die nächste Evolutionsstufe unserer ohehin schon ziemlich elektronifiziert-vernetzten Gesellschaft: die postindustrielle Revolution. Fabriken erhalten jetzt neben der physischen Dimension eine zusätzliche, nämlich die komplette Interorganisationsvernetzung.


Erschienen 08-2016 im Javamagazin

Autor(en): Peter Hruschka, Dr. Gernot Starke


Hier online lesen

Weitere Artikel dieser Kolumne