Evolution statt Verschlimmbesserung - mit aim42 Architektur systematisch verbessern

Erweitern, Ändern und Korrigieren bestehender Software - meistens unter Zeitdruck - führt in vielen Fällen zu schleichendem Verfall. Dadurch werden Änderungen einerseits immer schwieriger, andererseits auch immer teurer und riskanter. Das Open-Source-Projekt aim42 (architecture improvement method) setzt genau dort an - mit Praktiken und Patterns für systematische Verbesserung - technologieneutral und leichtgewichtig.


Erschienen 06-2017 im OBJECTspektrum

Autor(en): Dr. Gernot Starke


Hier online lesen